Wien Ticket informiert

 

Wichtige Information zur aktuellen Lage

 

Nach Verlautbarung der Bundesregierung und der Wiener Landesregierung können derzeit Veranstaltungen unter strengen Auflagen und Sicherheitsmaßnahmen stattfinden.

Sofern nicht explizit abgesagt oder verschoben, finden Veranstaltungen daher wie geplant statt.

Es gilt jedenfalls generell der 2G Nachweis für alle Besucher*innen ab 12 Jahren (geimpft oder genesen mit gültigem Grünen Pass) sowie eine durchgehende FFP2-Maskepflicht. Für alle Veranstaltungen ab 500 bis 1.000 Personen ist zusätzlich ein PCR-Test verpflichtend (gültig 48 Stunden ab Probeentnahme bis Ende der Veranstaltung) – dies gilt insbesondere für Ronacher, Raimund Theater, Theater an der Wien, Burgtheater und für das Globe Wien. Für alle größeren Spielstätten mit ab 1.000 Personen, wie z.B. für die meisten Veranstaltungen in der Wiener Stadthalle und im Konzerthaus, ist der Einlass ausschließlich gegen Vorlage eines Nachweises über die erhaltene Booster-Impfung  sowie eines PCR-Tests möglich („1G Booster Plus“ Regel d.h. in der Regel 3 Impfungen) bzw. ein Genesungsnachweis + 2 Impfungen + PCR-Test.

Die detaillierten Maßnahmen und Informationen im Bereich Kultur & Sport in Wien, auch betreffend Kinder und Jugendliche, finden Sie unter https://coronavirus.wien.gv.at/neue-corona-regeln/. Bitte beachten Sie auch etwaige abweichenden Maßnahmen in den Bundesländern, abrufbar über das Portal des Sozialministeriums.

Aufgrund der Kurzfristigkeit der Ankündigungen kann es weiterhin auch kurzfristig zu Absagen und Verschiebungen kommen. Der Veranstalter entscheidet über Absagen und Verschiebungen. Unser Kundenservice wird sie aktiv per E-Mail über den Status Ihrer Veranstaltung kontaktieren, sobald uns konkrete Informationen vorliegen. Zusätzlich werden aktuelle Informationen laufend auf www.wien-ticket.at veröffentlicht. Falls Sie zu Ihrem Ticketkauf keine E-Mail Adresse registriert haben, informieren Sie sich bitte regelmäßig auf unser Portal. Wir stehen mit allen betroffenen Veranstaltern in Kontakt, um die damit verbundenen Konsequenzen für Ticketkäuferinnen und Ticketkäufer zu klären und Ihnen die für Sie notwendigen Informationen so rasch wie möglich weitergeben zu können.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen bei unseren Veranstaltungen!

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen in Wien

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen Bundesregeln

 

Im Suchfeld finden Sie nach Eingabe des Titels der betroffenen Veranstaltung die zum aktuellen Zeitpunkt verfügbare Informationen. Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen laufend aktualisieren. Wir sind mit allen betroffenen Veranstaltern in Kontakt um die damit verbunden Konsequenzen für Ticketkäuferinnen und Ticketkäufer zu klären um Ihnen die für Sie notwendigen Informationen so rasch wie möglich weitergeben zu können. Wir ersuchen um Geduld.

 

Gutscheineinlösung

Einige VeranstalterInnen haben sich dazu entschieden die von der österreichischen Bundesregierung ausgearbeitete Gutscheinlösung (Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetz – KuKuSpoSiG) in Anspruch zu nehmen. Das Gesetz sieht vor, dass für Tickets einer Veranstaltung, die aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden konnte oder kann, anstelle der Erstattung des Eintrittspreises vom jeweiligen Veranstalter ein Gutschein ausgestellt werden kann.

Veranstaltergutschein beantragen Kachel ©Wien Ticket     Veranstaltergutschein einlösen Kachel ©Wien Ticket

 

Vorverkaufsstellen

Die aktuellen Öffnungszeiten der Wien Ticket Center finden Sie hier

Sollten Sie Ihre Tickets bei einem offiziellen Wien Ticket Vorverkaufsstellen (z.B. Trafik) oder bei einem anderen Ticketanbieter erworben haben, so treten Sie bitte mit diesem in Kontakt. Für die Rückvergütung von Ticketgeldern ist die jeweilige Verkaufsstelle, bei der Sie Ihre Tickets gekauft haben, zuständig.

 

Vertriebspartner

Zum Vertriebsnetz von Wien Ticket zählen auch TICKET.AT, Ticket Krone, Drei Ticket und das Bank Austria Ticketing. Alle KundInnen die Ihre Tickets über eine dieser Plattformen oder deren Callcenter erworben haben, werden ebenfalls von Wien Ticket kontaktiert. 

 

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass Wien Ticket ausschließlich im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters handeln darf. Ohne Freigabe durch den jeweiligen Veranstalter, dürfen wir keine Rücküberweisungen vornehmen.

Alle betroffenen KundInnen mit E-Mail-Adresse werden aktiv von uns per E-Mail benachrichtigt sobald neue Informationen seitens der jeweiligen VeranstalterInnen vorliegen. 

 

Top