VERSCHIEBUNG - Ozzy Osbourne

Leider muss das Konzert von Ozzy Osbourne mit Special Guest Judas Priest von 26.02.2020 auf den 16.11.2020 in der Wiener Stadthalle verschoben werden. 

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wenn Sie die Veranstaltung aufgrund der Verlegung nicht besuchen möchten/können, haben Sie bis einschließlich 09.11.2020 die Möglichkeit die Tickets zurückzugeben. Bitte beachten Sie die Informationen zur Ticketrückgabe. 

Ticketrückgabe

Bei Bestellung der Tickets über www.wien-ticket.at, im WIEN-TICKET Callcenter oder im WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper, senden Sie bitte Ihre Original Tickets eingeschrieben an:

WT Wien Ticket GmbH
z. Hd. Kundenservice
Hütteldorfer Strasse 2f
1150 Wien

WIEN-TICKET wird sich in Absprache mit dem jeweiligen Veranstalter koordinieren und sich um eine rasche Rücküberweisung des Eintrittskartenpreises bemühen.

Maßgeblich für die Einhaltung der Frist von 09.11.2020 ist der Eingang der Originaltickets bei der jeweiligen Verkaufsstelle. 

Sollten Sie Ihre Tickets bei einer offiziellen WIEN-TICKET Vorverkaufsstelle gekauft haben, geben Sie bitte die Tickets am Kaufort zurück.

 

OZZY OSBOURNE NACHHOLKONZERT - „NO MORE TOURS 2“ 

Judas Priest erneut als Special Guest bestätigt!

Grammy-Gewinner und ‚Rock and Roll Hall of Fame‘-Mitglied OZZY OSBOURNE gab jetzt die Nachholtermine für seine erneut verschobene „NO MORE TOURS 2“ bekannt. Die zuletzt für Februar/März geplante Konzertreihe findet nun im November/Dezember 2020 statt.

OZZY freut sich, endlich auf die Bühnen Europas zurückzukehren und bedankt sich bei allen Fans für ihre Geduld und Loyalität. „Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen. Ich will wieder 100% fit sein, bevor ich euch aus den Socken haue. Noch gehe ich nicht in Rente. Ich möchte Konzerte spielen und ein neues Album ist auch in Arbeit.“

JUDAS PRIEST konnten wieder als Special Guest verpflichtet werden. Frontmann Rob Halford bedankt sich bei den Fans für ihre Unterstützung während Ozzys Genesung und freut sich darauf, gemeinsam nächstes Jahr 50 Jahre Heavy Metal feiern zu können.

 

 

 

« zurück zur Übersicht