Roy Hargrove © Porgy & Bess

Veranstaltung abgelaufen

Roy Hargrove Quintet

Info

In geradezu rasanter Weise hat Roy Hargrove die Stufen zum Olymp der Jazzmusiker erklommen, nachdem er sich 1987 als 17jähriger bei einem Konzert in Fort Worth/Texas mit Wynton Marsalis auf der Bühne messen durfte. Diese Begegnung mit dem Guru der Neotraditionalisten war für den jungen Trompeter der erste große Schritt in Richtung seiner internationalen Karriere.

Er wurde seitdem als Wunderkind gehandelt, erst recht, als er gerade mal 19 Jahre alt, sein erstes Album "Diamond in the Rough" veröffentlichte. Seitdem hat er sich ein breites musikalisches Spektrum erschlossen. In seiner mittlerweile umfangreichen Diskografie befinden sich Kuba-Experimente, Bigband-Projekte und etliche Platten, die knietief im Soul, Funk und Hip Hop wurzeln. Eine große Konstante in Hargroves Werk ist sein Quintett geblieben, mit dem sich der Trompeter immer wieder sehr kreativ und mit einer verblüffenden Eleganz mit dem Erbe des Hard-Bop beschäftigt.

Nicht verpassen und gleich Karten sichern!

Veranstalter: Porgy & Bess Music Club

Infos zum Veranstaltungsort

Porgy & Bess

Riemergasse 11
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln