Cla_Konzerte24_1500x644px_240223_ © Schloss Esterhazy Management GmbH

classic.Esterhazy 2024 - Schloss Esterhazy Eisenstadt

So, 18.08.2024 - Do, 19.12.2024
Schloss Esterházy, Eisenstadt

Klassische Meisterwerke im Schloss Esterházy Das Konzertprogramm classic.Esterhazy 2024 verspricht ein unvergessliches Musikerlebnis

Termine

Info

Das Schloss Esterházy, einst Dienstort von Joseph Haydn und Wiege der Wiener Klassik, öffnet auch im Jahr 2024 seine Türen für Liebhaber der klassischen Musik und zeitgenössischen Kompositionen. Das Programm classic.Esterhazy präsentiert in der Konzertsaison 2024 erneut eine beeindruckende Auswahl an Musikstücken von Haydn, Mozart, Schubert, Beethoven und vielen mehr. Diese werden von bekannten Künstlern wie unter anderem Sabine Meyer, Julia Hagen, Magdalena Kožená, Sir András Schiff und Orchestern wie dem Chamber Orchestra of Europe oder dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien aufgeführt.
Das Konzert zum Jahresbeginn am 21. Jänner 2024 mit der Academy of St Martin in the Fields und Beatrice Rana am Klavier entführte die Besucher in die Welt von Wolfang Amadeus Mozart und Joseph Haydn. Unter der Leitung des Dirigenten Ádám Fischer brodelte die musikalische Leidenschaft gleich am Jahresbeginn mit Stücken wie der Ouvertüre zu „Don Giovanni“, dem Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466 und Haydns Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 „Mit dem Paukenwirbel“.
Vom 15. bis 17. März findet das Streichquartettfestival „quartetto plus“ statt. Das diesjährige Programm spiegelt die Vielfalt der Kammermusik wider. Internationale Quartette wie das Schumann Quartett, das Erinys Quartett und das Signum Quartett, werden die Bühne betreten und das Publikum mit Meisterwerken aus verschiedenen Epochen verzaubern. Sie bitten dabei die Klarinettistin Sabine Meyer und die Sopranistin Chen Reiss auf die Bühne und gestalten somit den Abend mit einem „Plus“: Quartettmusik plus Solistin. Die einzigartige Atmosphäre in den Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy bieten die ideale Kulisse für das Streichquartettfestival und vereint Besucher mit der Musik und dem historischen Ort.


Weitere Höhepunkte der classic.Esterhazy Konzertreihe
Hochkarätige Dirigenten wie unter anderem Ádám Fischer, Mark Minkowski, Sebastian Weigle und Sir Simon Rattle, der sein Debüt im Haydnsaal gibt, und Solisten wie Sir András Schiff, Arabella Steinbacher, Alina Wunderlin und Lucie Horsch werden bei den Konzerten zu hören und sehen sein. Das Residenzorchester Chamber Orchestra of Europe tritt im Juni im Rahmen von „Liebst du um Schönheit“ auf – ein Konzert in dem Werke von Dvořák, Mahler, Bartók und Schubert zum Besten gegeben werden. Dieses Konzert und jenes mit Sir András Schiff im Mai 2024 werden direkt aus dem Schloss Esterházy weltweit auf medici.tv gestreamt. Das beliebte Konzert zum Muttertag und die Pannonische Weihnachtsgala am Jahresende dürfen in dem Programm natürlich nicht fehlen.
Informationen zu den einzelnen Konzerten und Tickets: www.esterhazy.at/classic


Weitere Kulturformate bei Esterhazy
Mit einer beeindruckenden Vielfalt an Musikformaten hat Esterhazy das Burgenland zu einem kulturellen Hotspot etabliert und zieht Gäste aus der ganzen Welt an. Neben der classic.Esterhazy Konzertreihe und dem Streichquartettfestival „quartetto plus“ findet heuer erstmals das Pianofestival „KEYS TO HEAVEN“ im Eisenstädter Schlossquartier statt. Im Zeitraum vom 26. bis 28. April 2024 setzt Pianistin und künstlerische Leiterin Maria Radutu das Klavier in den Fokus und überwindet die Grenzen zwischen Bühne und Publikum, zwischen Kunstrichtungen, Musikgenres und Stilen.
Vom 11. bis 22. September 2024 lädt Intendant Julian Rachlin erneut international anerkannte Künstler nach Eisenstadt zum HERBSTGOLD-Festival. Die kommende Ausgabe des Festivals, dessen Leitmotiv
„Verführung“ lautet, bietet wieder eine einzigartige Vielfalt an Konzerten und Darbietungen aus den Sparten Orchester- und Kammermusik sowie Jazz und Weltmusik.
Ein unvergessliches Musikerlebnis unter freiem Himmel bietet Intendant Daniel Serafin in der Oper im Steinbruch St. Margarethen. In den Sommermonaten Juli und August steht mit „Aida“ ein Meisterwerk von Giuseppe Verdi am Spielplan. In der Regie von Thaddeus Strassberger und mit Kostümen von Giuseppe Palella kehrt die Oper auf eine der spektakulärsten Freilichtbühnen Europas zurück.

 

Jetzt Tickets sichern!

 

Veranstalter: Schloss Esterhazy Management GmbH

 

Infos zum Veranstaltungsort

Schloss Esterházy

Schloss Esterházy
7000 Eisenstadt

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

Termine koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • So., 18.08.2024 - 11:00Sommerkonzert
  • Sa., 30.11.2024 - 19:30Die Stimme der Blockflöte
  • Do., 19.12.2024 - 19:30Pannonische Weihnachtsgala
Top