Dave Douglas Gifts Quintet_1500x644px © Porgy & Bess

Dave Douglas Gifts Quintet

Mi, 13.03.2024 - 20:30
Porgy & Bess, Wien

Termine

Info

Im Jahr 2024 präsentiert der Trompeter und Komponist Dave Douglas ein neues Projekt: Gifts Quintet, bestehend aus James Brandon Lewis (Tenorsaxophon), Tomeka Reid (Cello), Rafiq Bhatia (Gitarre) und Ian Chang (Schlagzeug und Elektronik).

Auf dem Programm stehen neue, originelle, von der Energiemusik beeinflusste Kompositionen von Douglas sowie Inspirationen aus dem Leben und der Musik von Charles Lloyd. Gifts Quintet reflektiert die Weisheit, Vision und Positivität des Komponisten und Saxophonisten auf innovative Weise und erforscht insbesondere Lloyds Faszination für die Musik von Billy Strayhorn. Der Klang des Quintetts konzentriert sich auf die Liedform und betont die textliche und klangliche Verbesserung im Dienste jedes Songs.

James Brandon Lewis ist ein von der Kritik gefeierter Komponist, Saxophonist und Schriftsteller. Er hat Auszeichnungen von NPR, der ASCAP Foundation, Macdowell und der Robert Rauschenberg Foundation erhalten. Er hat mehrere von der Kritik gefeierte Alben veröffentlicht, zuletzt das hochgelobte Jesup Wagon von 2021. James wurde von der internationalen Kritikerumfrage 2020s des Downbeat Magazins zum Rising Star Tenor Saxophonist gewählt und kürzlich vom Jazz Times Magazine zum besten Tenorsaxophonisten für 2021 ernannt.

Die Cellistin und Komponistin Tomeka Reid hat sich als eine der originellsten, vielseitigsten und neugierigsten Musikerinnen in Chicagos lebendiger Jazz- und Improvisationsmusikszene etabliert. Reid, die 2022 mit dem Herb Alpert Award und dem MacArthur Fellow, 2021 mit dem USA Fellow, 2019 mit der Foundation of the Arts und 2016 mit 3Arts ausgezeichnet wurde, erhielt 2017 ihren Doktortitel in Musik von der University of Illinois, Urbana-Champaign. Von 2019 bis 2021 hatte Tomeka Reid eine Berufung an das Mills College als Darius Milhaud-Lehrstuhl für Komposition inne. Zuletzt war sie Artist in Residence beim Moers Jazz Festival 2022.

Der Gitarrist, Komponist, Produzent und Klangkünstler Rafiq Bhatia "behandelt seine Gitarre, Synthesizer, Schlagzeugmaschinen und elektronischen Effekte wie architektonische Elemente" (The New York Times). Bhatia ist Mitglied der Band Son Lux, mit der er drei Alben veröffentlicht und den Film Everything Everywhere All At Once vertont hat. Bhatia ist Composer/Sound Artist Fellow der Jerome Foundation und Lehrbeauftragter des Performer-Composer Master of Music Programms der New School. Er lebt in Brooklyn, New York.

Der Schlagzeuger Ian Chang macht elektronische Musik, die humanistisch ist. Durch die Verwendung von Schlagzeug zur Kontrolle und Manipulation von Samples ist er in der Lage, komplette musikalische Ideen mit unbegleiteter und unbearbeiteter Performance zu realisieren. Geboren und aufgewachsen in Hongkong, zog Chang 2007 nach New York und erwarb sich schnell den Ruf eines "gigantisch talentierten Schlagzeugers" (NPR). Jetzt lebt er in Dallas, Texas, und sein Debütalbum 属 Belonging wurde im April 2020 über City Slang veröffentlicht.

Douglas hat zuvor mit Bhatia und Chang an den hochgelobten Greenleaf Music-Alben MARCHING MUSIC (2020) und UPLIFT (2018) zusammengearbeitet. Auf beiden Alben geht es um Themen wie Aktivismus, Gerechtigkeit und Fürsprache.

Douglas betrachtet seine Arbeit seit langem als eine Projektion gesellschaftlicher Möglichkeiten, bei der ein musikalisches Ensemble eine Allegorie dafür ist, wie soziale Gerechtigkeit umgesetzt und gefördert werden kann. Sowohl explizit als auch implizit spricht Douglas' Musik die vielen Kämpfe an, die in den gegenwärtig vorherrschenden Systemen zu überwinden sind.

Das Gifts Quintet will einen neuen Sinn für Interaktion durch den Ausdruck der Liedform schaffen und dabei Klang und Atmosphäre als Aktionsfeld nutzen. Das Quintett wird mit der Produktion einer neuen Aufnahme beginnen. Die fünf Musiker werden sich in New York gemeinsam ins Studio begeben, um einen Improvisationsprozess zu entwickeln und festzuhalten, und ihre Vision zum ersten Mal umsetzen.

Das Gifts Quintet wird im Frühjahr 2024 auf Europatournee gehen und dabei das Quintettformat, das Douglas in den letzten 30 Jahren ausgiebig gespielt hat, neu interpretieren.

https://davedouglas.com/

 

Jetzt Tickets sichern!


Veranstalter: Porgy & Bess

Infos zum Veranstaltungsort

Porgy & Bess

Riemergasse 11
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

Termin koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • Mi., 13.03.2024 - 20:30Dave Douglas Gifts Quintet
Top