Das Bildnis des Dorian Grey_1500x644px © Theater Akzent

Michael Dangl

Do, 11.04.2024 - 19:30
Theater Akzent, Wien

Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde

Termine

Info

Oscar Wilde’s einziger Roman Die Geschichte des reichen und schönen Dorian Gray und dessen Porträt, das statt seiner altert und in das sich die Spuren seiner Sünden einschreiben. Während Gray immer maßloser und grausamer wird, bleibt sein Äußeres jung und schön. Der als anrüchig geltende Roman war auch Gegenstand des Unzuchtprozesses gegen Wilde. Er ist geprägt vom Ästhetizismus, einer literarischen Strömung des Fin de Siècle. Musik von Claude Debussy - 3 Chansons de Bilitis nach Gedichten von Paul Fleury für Flöte & Klavier Syrinx für Solo-Flöte Sonate für Flöte & Klavier Meisterwerke des französischen Impressionismus, zeitgleich mit dem Roman entstanden.

Michael Dangl - Rezitation

Maria Fedotova - Flöte

Cordula Hacke - Klavier 

 

Jetzt Tickets sichern!

Veranstalter: Theater Akzent

Infos zum Veranstaltungsort

Theater Akzent

Theresianumgasse 18
1040 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

Termin koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • Do., 11.04.2024 - 19:30Michael Dangl
Top