Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10
1070 Wien

Events

Termine

Info

Die Geschichte

Begegnungen unterschiedlichster Art und Vergnügungen aller Facetten prägen seit
Jahrhunderten den Spittelberg. Mit einem Unterschied: Einst war der durch geschäftstüchtige
Großgrundbesitzer eng parzellierte Wiener „Hausberg“ ein verruchtes Amüsierviertel. Heute
ist die Unterhaltung, die hier inmitten der liebevoll herausgeputzten Vorstadt-Atmosphäre
und reichhaltiger Gastronomie geboten wird, noch immer bodenständig, aber längst
salonfähig. Und durch den besonderen Charakter des Theaters am Spittelberg kultureller
Anziehungspunkt für Gäste aus dem In- und Ausland.

Denkmal für Jura Soyfer

Das war auch in der jüngeren Geschichte des Spittelberges nicht immer so. Jahrzehntelang
verkam der Spittelberg als Stiefkind im Stadtbild. Als in den 1980er-Jahren der Abriss der
desolat gewordenen Bausubstanz bevorstand, regte sich in der Bevölkerung erbitterter
Widerstand. Sichtbares Zeichen dafür war die Besetzung des Amerlinghauses. Sie bewirkte
ein Umdenken. Der historische Bezirksteil wurde saniert. Und im Zuge dessen einem der
bedeutendsten politischen Literaten des 20. Jahrhunderts, dem 1912 in der Ukraine in einer
jüdischen Familie geborenen und 1939 im KZ Buchenwald gestorbenen Jura Soyfer, ein
Denkmal gesetzt. Mit einem Theater.
Anfang der 1990er-Jahre inszenierte hier Vollblut-Schauspielerin Ilse Scheer, legendäre
Mitbegründerin der „Komödianten“ am Wiener Börseplatz und exzellente Brecht-Interpretin.
Berühmt-berüchtigt waren nicht zuletzt ihre Moritaten in Form von „Kaiser- und
Küchenliedern“. Dann wurde es still um das Theater.


Wiedereröffnung 2003

2003 begann eine neue Ära im Theater am Spittelberg. Nuschin Vossoughi übernahm die
verwaiste Pawlatschenbühne. Die neue Direktorin hatte sich bereits durch internationale
Festivalkonzepte („Voice Mania“ – Internationales A-cappella-Festival, 2010 zum 13. Mal)
und durch innovative, teils sehr „wienerische“ Events (Wienerlied-Konzertreihe „Wien im
Rosenstolz“, 2010 zum 10. Mal), aber auch durch interkulturelle Veranstaltungen („Multikids“,
„Hallamasch“) weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht. Mit einem
umfassenden Konzept, vielen Ideen und unerschütterlichem Engagement haucht sie seither
auch dem Theater am Spittelberg lebensfrohen Charakter im friedlichen Miteinander der
Kulturen ein.

Ihr viermonatiges Sommer-Festival „mit Herz und Seele, Charme und Intelligenz“ überrascht
dabei Jahr für Jahr aufs Neue mit Produktionen von Kleinkunst bis Weltmusik, von
internationalen Acts bis zu Auftritten der heimischen Nachwuchsszene, von Erwachsenen-
Theater bis Kinder-Comedy (einer eigenen sonntäglichen Familienschiene), stets gewürzt
mit einer typisch wienerischen Note. Qualität und Originalität an einem urigen Schauplatz
vereinen sich so für ein vielschichtiges Publikum.
Mit dem Theater verbindet Nuschin Vossoughi ein kulturpolitisches Anliegen: „Im Mittelpunkt
steht das einzigartige und nur in Wien in dieser expressiven und kraftvollen Form gelebte
Miteinander der Kulturen sowie eine respektvolle und schöpferische Begegnung dieser
verschiedenen Welten. Das künstlerische Programm des Spittelberg-Theaters ist sozusagen
ein Querschnitt durch alle Kulturen dieser Stadt.“

Neustart im generalsanierten Haus 2010

Mit Juli 2010 startet Nuschin Vossoughi mit dem Theater am Spittelberg in eine neue Ära.
Dank Ihres Einsatzes wurde das Haus mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Wien
und der Bezirksvertretung Neubau seit Februar 2010 generalsaniert.
Die familiäre Atmosphäre, der besondere Charakter und das erfolgreiche Konzept bleiben in
jedem Fall gewahrt. So heißt es ab 1. Juli wie schon in den letzten Jahren: Hereinspaziert
zum vergnüglich berührenden Kulturen-Mix ganz spezieller Art. Im neuen Ambiente – und
mit neuen Überraschungen!

Parken & Anfahrt

U-Bahn: U2, U3 (Station Volkstheater)
Straßenbahn: Linie 49 (Station Stiftgasse)
Autobus: Linie 48A (Station Sankt-Ulrichs-Platz)

Lage

Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10
1070 Wien

Theater am Spittelberg, Spittelberggasse 10, 1070 Wien

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Termine koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • Sa., 27.05.2017 - 19:30Dominik Plangger & Claudia Fenzl - Trans Alplantisch
  • So., 28.05.2017 - 19:30Titlá - Das erste Vierteljahrhundert
  • Mo., 29.05.2017 - 19:30Doppelkonzert: Lalá Vocalensemble - Chords, Gesangskapelle Hermann
  • Di., 30.05.2017 - 19:30Doppelkonzert: Chilli da Mur - Alles Liebe, Betty O - Unvermundbar
  • Mi., 31.05.2017 - 19:30Die Goas - Live
  • So., 04.06.2017 - 11:00Kernölamazonen - Kerni Kürbis Abenteuer: Die Sonnenblume Sonnenschein
  • So., 04.06.2017 - 18:30Kernölamazonen - StadtLand
  • Di., 06.06.2017 - 19:30Marwan Abado & Friends - Stimmen und Stimmung aus dem Süden
  • Mi., 07.06.2017 - 19:30TrioStrotternKollegiumLepschiDieKalksburg - 15 Jahre Theater am Spittelberg
  • Do., 08.06.2017 - 19:30Der Nino aus Wien & Band - wach
  • Fr., 09.06.2017 - 19:30Bela Koreny & Katharina Straßer & Wolf Bachofner - Wien für Anfänger
  • Sa., 10.06.2017 - 19:30Insingizi & Black Messengers Afro Band & Kobalo - Afrika, Afrika!
  • So., 11.06.2017 - 11:00Schmetterlinge-Kindertheater - Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel
  • Mi., 14.06.2017 - 19:30Performerin: Kristina Bartashova - Eine Traumfabrik in der Wirklichkeit oder wie war das jetzt noch mal?
  • Do., 15.06.2017 - 19:30OldSchoolBasterds - The Lost Tapes
  • Fr., 16.06.2017 - 19:30Flamensky - World
  • Sa., 17.06.2017 - 19:30Kaveri Sageder & Tanzgruppe - Colours of India
  • So., 18.06.2017 - 11:00Cordula Bösze & Günther Gessert - Die Abenteuer des Prinzen Achmed
  • So., 18.06.2017 - 17:00Kidcats Singer-Songwriter-Festival - My stage is my castle - Mit: aNNika, Hannelunder, Sounds of Dea, Mary Broadcast, Kidcat Lo-fi & Band
  • Mo., 19.06.2017 - 19:30Die Strottern - Oh, des is guat
  • Mi., 21.06.2017 - 19:30Agnes Palmisano & Spafudla - In mein Heazz
  • Do., 22.06.2017 - 19:30Tini Kainrath & Band - 30 jahre 30 lieder
  • Fr., 23.06.2017 - 19:30Golnar & Mahan and Friends
  • Sa., 24.06.2017 - 19:30Fado aus Lissabon: Helder Moutinho & Musiker - Manual do Coracao
  • So., 25.06.2017 - 11:00Marko Simsa & Peter Rosmanith & Georg Graf - Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers
  • So., 25.06.2017 - 15:00Valentinas Zauberzirkus - Colorito ... ito ... ito ...
  • So., 25.06.2017 - 19:30Los Gringos: Otto Lechner, Klaus Trabitsch, Peter Rosmanith - Die zwanzig schönsten Lieder der Welt
  • Mo., 26.06.2017 - 19:30Ernst Molden & Hans Theessink - Outlaw-Songs und Gauner-Nummern
  • Di., 27.06.2017 - 19:30Ernst Molden & Hans Theessink - Outlaw-Songs und Gauner-Nummern
  • Mi., 28.06.2017 - 19:30Doppelkonzert: Martin Spengler & die foischn Wiener - Ummi zu dia, Martin Spengler & Gottfried Gfrerer - Wien -Texas
  • Do., 29.06.2017 - 19:30Roman Grinberg Quartett - Dos iz Yiddish!
  • Fr., 30.06.2017 - 19:30Loukia Agapiou & Band - The best of Loukia Agapiou - Special Guest: Kostas Liaskos
  • Sa., 01.07.2017 - 19:30Soneros de Verdad - Estauy Aqui
  • So., 02.07.2017 - 11:00Martha Laschkolnig - Die Martha im Koffer mit neuen Abenteuern
  • Di., 04.07.2017 - 19:30Doppelkonzert: Wiener Blond - Nicht schon wieder Wiener Lieder, Gesangskapelle Hermann
  • Mi., 05.07.2017 - 19:30Hans Theessink - Solo
  • Do., 06.07.2017 - 19:30Ernst Molden & Der Nino aus Wien - Unser Österreich
  • Fr., 07.07.2017 - 19:30Evi Niessner singt Edith Piaf - 100 Jahre Piaf - Chanson Divine
  • Sa., 08.07.2017 - 19:30Don Giovannis - Buon Viaggio
  • So., 09.07.2017 - 11:00Ensemble klangmemory - Mäuschen Max träumt oft vom Meer
  • Mo., 10.07.2017 - 19:30Die Strottern - Oh, des is guat
  • Di., 11.07.2017 - 19:30Tsatsiki Connection - Darf es etwas Meer sein?
  • Mi., 12.07.2017 - 19:30Meena Cryle & The Chris Fillmore Band - In Concert
  • Do., 13.07.2017 - 19:30Goran Bojcevski Trio - South-Side-Story
  • Fr., 14.07.2017 - 19:30Fado aus Lissabon: Ricardo Ribeiro & Musiker - Ricardo Ribeiro in Concert
  • Sa., 15.07.2017 - 19:30Norbert Schneider & Band - Neuaufnahme
  • So., 16.07.2017 - 11:00Kindertheater Pipifax - Der Regenbogenfisch
  • So., 16.07.2017 - 19:30Der Nino aus Wien, Lukas Lauermann, Natalie Ofenböck, Clemens Denk, Stephan Stanzel - Was dem Nino aus Wien so gefällt
  • Mo., 17.07.2017 - 19:30Gansch & Friends - One Night Stand Vol. 6
  • Di., 18.07.2017 - 19:30Ernst Molden & das Frauenorchester: Sibylle Kefer & Marlene Lacherstorfer & Maria Petrova
  • Mi., 19.07.2017 - 19:30World of LUDIQUE! - ZARAH, die Sünde der Liebe
  • Do., 20.07.2017 - 19:30Dil Mastana - Musik & Tanz aus der Wüste Rajasthan
  • Fr., 21.07.2017 - 19:30Erika Pluhar & Roland Guggenbichler - Es war einmal
  • Sa., 22.07.2017 - 19:30Edson Cordeiro - Fado Tropical
  • So., 23.07.2017 - 11:00Kernölamazonen - Kerni Kürbis Abenteuer: Die Sonnenblume Sonnenschein
  • So., 23.07.2017 - 18:30Kernölamazonen & Friends
  • Di., 25.07.2017 - 19:30Christoph & Lollo - Das ist Rock 'n' Roll
  • Mi., 26.07.2017 - 19:30Klazz Brothers & Cuba Percussion - Tango meets Cuba
  • Do., 27.07.2017 - 19:30Kollegium Kalksburg - kurz vor fünf
  • Fr., 28.07.2017 - 19:30Omar Bashir Group feat. Rita Movsesian - The children of Babylon go global
  • Sa., 29.07.2017 - 19:30Streetview Dixieclub - One Night in New Orleans
  • So., 30.07.2017 - 11:00Christoph Bochdansky - Rumpelstilzchen