Voodoo Jürgens © Ingo Pertramer

Voodo Jürgens & Die Ansa Panier

Strizzis & Gestrauchelte

Veranstaltung abgelaufen

Info

»Anti-Folk fürs Beisl« und »Austro-Pop-Hype der Stunde« sind nur zwei der Prädikate für Voodoo Jürgens‘ Musik. Der 1983 als David Öllerer in Tulln geborene Liedermacher porträtiert Außenseiter:innen, Gestrauchelte und zwielichtige Gestalten zwischen Größenwahn, Schnaps und Gosse. Seine zutiefst humanistische, warme Art, ihre Geschichten zu erzählen ist tröstlich, denn egal, wie hart der Absturz nach einer rauschenden Nacht, der Verlust von Leib und Leben beim Glücksspiel oder der Beziehungskrach war, am Ende steht die Versöhnung. Seine Strizzis und Schmarotzer:innen, Zocker:innen und Verlierer:innen sind allesamt gebrochene Figuren: »Ich weiß nicht, was ich über einen glücklichen Typen schreiben sollte. Wir haben auch in der Band darüber geredet, dass das alles schon schwere Kost ist. Deshalb hab ich dann >Ohrwaschlkräuler< geschrieben, was sich von Ohrwurm ableitet. Das ist ein Song, der so ein biss’l auffängt und Trost spendet.« Voodoo Jürgens vertraut auf sich: »Verbiegen bringt es nicht. Ich mach das alles intuitiv. Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass ich auf meine Intuition vertrauen kann. Dass gut funktioniert, was einfach so aus mir rauskommt!«

Jetzt Tickets sichern und Voodoo Jürgens mit der Ansa Panier live erleben!

Veranstalter: Wiener Konzerthausgesellschaft

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus - Großer Saal

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen
Top