Wolfgang Muthspiel © Matthias Heschel

Johannes Berauer & Wolfgang Muthspiel

Johannes Berauer's Vienna Chamber Diaries feat. Wolfgang Muthspiel
Re-imagining chamber music / Re-imagining jazz

Veranstaltung abgelaufen

Info

Ein ausgeprägtes Gespür für das Feinfühlige und Impulsive, für packende Grooves und energetische Improvisationen zeichnet ihn aus: Wolfgang Muthspiel ist ein zwischen den Genres wandelnder Freigeist, zu allen Seiten hin ein offener musikalischer Brückenbauer, der vermeintlich Gegensätzliches kunstvoll und ideenreich vereint. »Vienna chamber diaries plus strings« von Johannes Berauer ist eine Fusion aus zeitgenössischer Klassik und Jazz. Wobei das musikalische Skizzenbuch, in dem jedes Stück eine eigene Geschichte erzählt, zum Tagebuch ohne Worte wird. »Es ist der Versuch, sich in der Mitte zweier Arten des Fühlens, Denkens, Interpretierens und vielleicht sogar des Lebens von Musik zu treffen. […] Mein Hauptziel war es, geschriebene Musik mit Improvisation so zu vermischen, dass man nie genau sagen kann, ob es das eine oder das andere ist», sagt Berauer, der das hochkarätig besetzte Ensemble mit sieben Jazz- und Klassik- Instrumentalisten und dem Symphonieorchester Vorarlberg zu immer neuen Kombinationen zusammensetzt und so für frischen Klangzauber sorgt.

Interpreten:

Wolfgang Muthspiel, Gitarre

Klaus Gesing, Sopransaxophon, Bassklarinette

Gwilym Simcock, Klavier

Johannes Dickbauer, Violine

Florian Eggner, Violoncello

Christian Bakanic, Akkordeon, Percussion

Yuri Goloubev, Kontrabass

Symphonieorchester Vorarlberg

 

Programm:

Johannes Berauer

Music for Chamber Jazz Ensemble and String Orchestra (EA)

 

Jetzt Tickets sichern und einzigartige Musik erleben!

Veranstalter: Wiener Konzerthausgesellschaft

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus - Mozart Saal

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen
Top