Eugen Maria Schulak / Dominik Nostitz © Eugen Maria Schulak / Dominik Nostitz

Rainer Krispel, Eugen Maria Schulak, Dominik Nostitz und weitere Gäste

Mi, 06.10.2021 - 19:00
Theater am Spittelberg, Wien

Eine Revue zu Wien über Leben, Tod und Flieder mit Live-Musik, Video, Gesprächen und blühend philosophischen Gedanken

AUF FLIEDERSEHEN - WIE WIR DAS LEBEN DURCH DEN TOD WIEDER ZU SCHÄTZEN LERNEN

Info

Frühling auf dem St. Marxer Friedhof! Die Blütenpracht des Flieders im Herzen des Friedhofs wurde von Dominik Nostitz und anderen bespielt und aufgenommen, akustisch und filmisch – der Spaziergang Anlass für eine multimediale Live-Revue.

Inklusive Liedern, die zum Ort passen, wie das „Hobellied“ oder Stücke aus der „Zauberflöte“, weil Anna Gottlieb, die erste „Pamina“, dort begraben liegt. Ein Abend voll mit Begegnungen mit Grabrednern, MusikerInnen, KunsthistorikerInnen, StadtforscherInnen.

Jetzt Tickets buchen und eine schwarz-bunte Revue erleben!

Veranstalter: Wien im Rosenstolz Kulturverein

Infos zum Veranstaltungsort

Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10
1070 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen
Top