Wiener Lustspielhaus - Gastspiele

Mi, 21.07.2021 - Sa, 28.08.2021
Wiener Lustspielhaus, Wien

Tickets für "Die Verliebten" im Wiener Lustspielhaus

Kundenchampion 2018

Termine

Info

BEST OF STRIZZI - Adi Hirschal & Wolfgang Böck

Adi Hirschal und Wolfgang Böck stellen in diesem Programm die Zusammenhänge zwischen dem  traditionellen "Volkslied", dem "Wienerlied " und der landläufigen "Popkultur“ dar. Wo sind ihre Lieder einzuordnen? Nicht in der Akademie, sondern vielmehr in den hunderten Bühnenstunden, die beide Interpreten gemeinsam hinter sich gebracht haben. Wie es ihrem Selbstverständnis entspricht, entwickeln die beiden als Geschichtenerzähler Theorien, wie das "dur-ige" Volkslied zum "moll-igen" Wienerlied geworden ist, loten mit  " Samtorchester " die musikalischen Möglichkeiten der Bearbeitung aus....immer unter Einschluss größtmöglicher Unterhaltung. Eine spannende Wanderung durch’s Land der Stilrichtungen.

 

BES ODA BLED - M.Hirschal, G.Votava

tba.

 

POLLY ADLER'S NYMPHEN IN NOT - Angelika Hager, Ulrike Beimpold, Petra Morzé

Petra Morzé, „die Paula Wessely für den kleinen Mann“, und Angelika Hager, Polly Adlers Zynismus versaute „Inner Voice“, haben für ihre neue Performance einen spektakulären Neuzugang gefunden: die komödiantische Naturgewalt Ulrike Beimpold, ganz Österreich bekannt aus „Was gibt es Neues?”. Thematisch schwimmen die Nymphen in den großen Themen-Gewässern wie Power-Aging, Selbstoptimierung, Botox-Gespenster, neurosengerechter Umgang mit Wutbürgern aller Art, Instagramitis und diese Idiotenbeschäftigung namens Liebe.

Anton Tschechow sagte: „Krisen bewältigen kann jeder Idiot. Die wahre Herausforderung ist der Alltag.“

Eine Betriebsanleitung dafür liefert das Trio mit NYMPHEN IN NOT, einer exzentrischen Lese-Performance und einem hochgradig amüsanten Ausflug in die durchgeknallte Welt der Polly Adler.

 

HEILBUTT & ROSEN 

Wer hat ab seinem 50er nicht schon einmal, ganz im Geheimen, den eigenen Marktwert hinterfragt? Bin ich noch attraktiv? Bin ich für meinen Partner, meine Partnerin noch begehrenswert? Bin ich noch der Verführer, die Verführerin von einst, und kann ich das überhaupt noch?! Die Zeit ist jedenfalls gemein, und der morgendliche Blick in den Spiegel verheißt immer öfter nichts Gutes.

Wer will mich… noch?

Nach dem großen Erfolg der letzten Programme „Schwarzgeldklinik“ und „CheGueVavra“ wirft Heilbutt&Rosen-Mastermind Helmuth Vavra gemeinsam mit seiner Kollegin Theresia Haiger in diesem Programm einen gewohnt subtil-satirischen Blick auf die Mitte des Lebens und sucht in den Abgründen der eigenen Persönlichkeit die Antwort auf die Frage: Wer will mich… noch?

 

MITEINANDER - Erika Pluhar & Adi Hirschal

Erika Pluhar und Adi Hirschal sind einander im Lauf der Jahre freundschaftlich nahe gerückt, es gab privat traurige, aber auch heitere Berührungspunkte. Beruflich jedoch gingen sie getrennte Wege. Obwohl diese Wege, parallel betrachtet, erstaunliche Ähnlichkeiten aufwiesen. Beide haben sich als anfängliche Nur-Schauspieler zur kreativen Eigenverantwortung hin entwickelt, autorisieren also selbst-ständig das eigene Tun – beide hatten mehr und mehr die Musik, das Singen für sich erobert und ins Berufsleben integriert – beide, in unterschiedlicher Intensität, aber doch, sind im Schreiben zu Hause.

Jetzt – spät, aber nicht zu spät – kam bei den beiden auf launige Weise die Idee auf, neben dem eigenen beruflichen Weiterwirken ein MITEINANDER zu wagen, das die Elemente ihres jeweiligen Schaffens verbindet. Sie erdachten und erprobten also auch eine gemeinsame Auftritts-Variante.

Da lesen sie eigene und ausgewählte Texte – singen sie eigene und ausgewählte Lieder – wobei Roland Guggenbichler am Piano bei letzterem kongenialer Dritter im Bunde ist. 

 

SCHLUSSKONZERT - Adi Hirschal und die Brennenden Herzen

Dieser Gala-Abend im XXL-Format ist der musikalische Dank des Künstlerischen Leiters an sein Publikum. Ob My Way, In the Ghetto, Small People oder What a Wonderful World - die Texte dieser und weiterer Klassiker der Musik der 60er & 70er Jahre hat Adi Hirschal mit feiner Feder und großer sprachlicher Hingabe ins Wienerische übertragen. Mit diesen und einer Menge neuer Songs reflektiert und verarbeitet er die Abenteuer eines spannenden Lebens für das Theater und die Musik, leidenschaftlich in Töne gesetzt von seinen hervorragenden Musikern, den „Brennenden Herzen“!

 

Jetzt Karten für die Gastspiele des Wiener Lustspielhauses sichern!

Veranstalter: Wiener Lustspielhaus

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Lustspielhaus

Am Hof
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Termine koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • Mi., 21.07.2021 - 20:00BEST OF STRIZZI
  • Mi., 28.07.2021 - 20:00BEST OF STRIZZI
  • Di., 03.08.2021 - 20:00BES ODA BLED
  • Sa., 07.08.2021 - 20:00POLLY ADLER'S NYMPHEN IN NOT
  • Sa., 14.08.2021 - 20:00HEILBUTT & ROSEN
  • Sa., 21.08.2021 - 20:00MITEINANDER
  • Sa., 28.08.2021 - 20:00SCHLUSSKONZERT

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.