Mozart, Beethoven, Wagner, Reger, Liszt - Klavierkonzert in der Krypta

Sa, 21.11.2020 - 19:30
Krypta der Peterskirche, Wien

Stefan Donner

Kundenchampion 2018

Termine

Info

Der gefragte Pianist und Organist Stefan Donner zeigt mit seinem anspruchsvollen Programm alle Facetten seiner Kunst. Feinsinnig und mit differenziertem Gefühl für die Anforderungen der Komponisten überzeugt er mit intensiver Herangehensweise und offener Schönheit des Klangs.

Die KRYPTA mit ihren Corona-konformen 45 Sitzplätzen bietet Kennern wie Neueinsteigern neue Zugänge zu bekannten Opernwerken sowie Kammerkonzerten.

Der Saal ist ganzjährig angenehm temperiert.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791):
Sonate Es-Dur, KV 282
1. Adagio
2. Menuetto I–II
3. Allegro

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827):
Elf Bagatellen, op. 119
1. Allegretto
2. Andante con moto
3. A l’Allemande
4. Andante cantabile
5. Risoluto
6. Andante – Allegretto
7. Allegro, ma non troppo
8. Moderato cantabile
9. Vivace moderato
10. Allegramento
11. Andante, ma non troppo

Richard Wagner (1813 – 1883):
Albumblatt für Frau Betty Schott
Ankunft bei den schwarzen Schwänen – Albumblatt in As-Dur für Klavier, WWV 95

Max Reger (1873 – 1916):
aus: Träume am Kamin (12 kleine Klavierstücke), op. 143
10. Vivace
11. Andantino

Franz Liszt (1811 – 1886):
Variationen über “Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen”

Jetzt Tickets sichern und einen abwechslungsreichen Abend erleben!

Veranstalter: Dorothee Stanglmayr, In höchsten Tönen!

Infos zum Veranstaltungsort

Krypta der Peterskirche

Petersplatz
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Termin koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • Sa., 21.11.2020 - 19:30Mozart - Beeethoven - Wagner - Reger - Liszt

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.