High South

So, 15.03.2020 - 20:00
((szene)), Wien

+ Ben Leven

Kundenchampion 2018

Termine

Info

HIGH SOUTH - ein Sound, der nach Sonne, Freiheit und der American Westcoast und wie kaum ein anderer nach den großen Vorbildern der Band klingt: Legendäre 60s & 70s Harmony Vocal Groups wie THE EAGLES, THE BYRDS, AMERICA oder CROSBY,STILLS,NASH AND YOUNG. Die Magie und Zeitlosigkeit, die in den Songs aus diesem Jahrzehnt steckt, wurde nie durch irgendwelche Modeerscheinungen zerrieben und HIGH SOUTH sind genau diejenige Band, die den Spirit dieser Zeit in die Zukunft führen wird.

Das Debutalbum NOW debuttierte in einigen europäischen Ländern in den Top 10 der Albumcharts und auch das zweite, von Chuck Ainlay, seines Zeichens u.a. Produzent von Mark Knopfler, in Nashville produzierte Album schaffte es wieder auf Anhieb in die Top 10 und Top 20.

Für das am 6. März 2020 angesetzte dritte Album PEACE, LOVE & HARMONY kamen Produzenten- und Songwriterlegenden STAN LYNCH & JOSH LEO an Bord um den Spirit echter handmade american music entsprechend authentisch umzusetzen, zahlreiche nahmhafte Stargäste von Bands wie Tom Petty & the Heartbreakers, der Doobie Brothers, Allmann Brothers Band, The Mavericks uam.

Als Vorboten auf das Album wurde am 27.7. die erste Single MAKE IT BETTER samt dazugehörigem Videoclip veröffentlicht. Mit MAKE IT BETTER setzen HIGH SOUTH nicht nur musikalisch, sondern vor allem auch inhaltlich ein klares Statement, der die hoffnungsfrohe positive Energie und Message der Band perfekt auf den Punkt bringt. Gemeinsam, statt einsam für eine bessere Welt voller PEACE, LOVE & HARMONY und guter Musik.

Echte "handmade american music" vom Feinsten - dafür stehen KEVIN CAMPOS, JAMEY GARNER und PHOENIX MENDOZA!

BEN LEVEN wird den Abend eröffnen.
Der Wiener Musiker hat 2018 sein Debütalbum »What Lies Behind« veröffentlicht, ist seit dem als Solokünstler und Loop-Pedal-Freak unterwegs und bringt so den Sound einer ganzen Band auf die Bühne. Treibende Beats treffen auf berührende Pop-Balladen, rockige Gitarren-Riffs auf breite Chöre – alles hand made und echt. Seine Texte sind persönlich, nachdenklich und ehrlich und gehen oft direkt ins Herz. Musikalisch trifft Pink Floyd auf Simple Minds während Mark Knopfer und Ed Sheeran die Gitarren tauschen.

In Wien geboren und aufgewachsen fängt Ben Leven mit 9 Jahren an, Schlagzeug zu spielen. Mit 14 Jahren greift er zur Gitarre und erforscht die musikalischen Welten von Künstlern wie Mark Knopfer, Sting, Pink Floyd, Peter Gabriel, Phil Collins, Queen und U2. Ben fängt bald an, seine ersten Songs zu schreiben und selbst aufzunehmen. Von Anfang an spielt er in vielen verschiedenen Formationen und sammelt so im Laufe der Jahre viel Bühnenerfahrung als Gitarrist, Schlagzeuger und Sänger.

Jetzt Tickets sichern und einen rockigen Abend in der Wiener Szene erleben!

Veranstalter: Planet Music & Media Veranstaltungs GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

((szene))

Hauffgasse 26
1110 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Termin koordinieren

Ausgewählte Termine: 0

  • Doodle
  • WhatsApp
  • So., 15.03.2020 - 20:00HIGH SOUTH