Reigla © Porgy & Bess

Veranstaltung abgelaufen

Reigla

Tschüss mit E

Info

Leonard Cohen vertonte seine Gedichte, um ein größeres Publikum zu erreichen. Robert Riegler vertextet seine Kompositionen, um sein Publikum zu überraschen. Als genialer Instrumentalist wurde er von US – Musikern als „letzter schwarzer Weisser“ bezeichnet und „Reigla“ gerufen, da „Riegler“ für sie ein Zungenbrecher war. So entstand sein bis heute gängiger Nickname.

Weitgehend unbemerkt von seiner musikalischen Arbeit, ist er auch schreiberisch tätig. So entstanden im Laufe der Zeit immer wieder Texte, die er – ermuntert von Günther „Gunkl“ Paal mit seinen Kompositionen zu verbinden begann. Der verspielt genaue musikalische Querfeldeingänger spannt seinen Bogen weit vom transponierten Mundartgstanzl bis zur Beziehungsballade.
Seine Mottos vor jedem Song sind bereits legendär. Ein Motto im voraus: „Wissenschaftler haben herausgefunden, sind dann aber wieder hineingegangen!“ Begleitet wird er von dem fulminanten Drummer Christian Ziegelwanger (Dorretta Carter, Dancing Stars Orchestra) und dem ausgezeichneten Pianisten Martin Wöss (Tini Kainrath, Harri Stojka) . Mit Christoph Helm (The Bad Powells, Jimmy Schlager) und dem blutjungen Ausnahmetalent Miriam Kulmer (Theo Bleckmann, Simone Kopmajer) hat er zwei kongeniale Musiker*innen für seine Kompositionen gefunden.

Robert Riegler wurde 1963 geboren und lebt in Wien. Er ist einer der führenden europäischen E-Bassisten. 2005 stand er im Finale der First International Solo Bass Competition (Myrtle Beach, South Carolina). Zur Zeit unterrichtet er an der Kunstuniversität Graz, sowie am Tiroler Landeskonservatorium. Er arbeitete mit Victor Wooten, Cindy Blackman, Don Alias, Michel Portal, Andy Sheppard, David Gilmore, Victor Lewis, Bobby Previte und vielen anderen zusammen. Von 1997-2003 war er ständiger E-Bassist des Vienna Art Orchestra. 

Jetzt Tickets sichern und einen kongenialen Abend erleben!

Veranstalter: Jazz und Musicclub Porgy und Bess, Gabriele Mazic

Infos zum Veranstaltungsort

Porgy & Bess

Riemergasse 11
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln