Modena City Ramblers © WuK

Modena City Ramblers

Achtung: Das Konzert musste von 22. Mai auf 2. Oktober verschoben werden. 

Veranstaltung abgelaufen

Modena City Ramblers

Achtung: Das Konzert musste von 22. Mai auf 2. Oktober verschoben werden. 

Info

Modena City Ramblers: Die wichtigste italienische Band in ihrem Genre, bekannt für ihre spezielle Kombination aus Folk und World-Einflüssen wie Ska und Rock. 

Die Band hat in den letzten 20 Jahren über 1.000.000 Alben verkauft. Durch ihre regelmäßigen Auftritte vor einem riesigen Publikum wurde sie zu einem Phänomen der italienischen Rockszene. Die Modena City Ramblers touren seit über 15 Jahren durch die Welt und ernten überall begeistertes Feedback. Ausgehend vom typisch italienischen Klang der Mandoline verbindet ihre Musik Einflüsse aus der ganzen Welt. Das daraus resultierende Genre nennt sich Celtic patchanka.

Ihr Album „Bella Ciao: Combat Folk For The Masses“ war ein inoffizieller Release, der den Modena City Ramblers rasant Aufmerksamkeit verschaffte. Das Album wurde von Terry Woods (The Pogues) produziert und greift auf die besten Songs der Band zurück, um sie in einem internationalen Licht mit englischen, spanischen und französischen Lyrics zu präsentieren.

In den vergangenen Jahren waren die Modena City Ramblers mit großem Erfolg mehrmals in Europa auf Tour. 2014 veröffentlichten sie mit „VENTI“ eine Zusammenstellung von Live-Versionen ihrer größten Klassiker. 2015 folgte das Album „Tracce Clandestine“, für das die Band internationale Musikschaffende wie La Pagatina und Bongo Botrako aus Spanien, Terry Woods von den Pogues (Irland), Dubioza Kolektiv aus Bosnien, Sthefan Mellino von Les Negresses Vertes (Frankreich) und Eugenio Finardi aus Italien mit an Bord holte.

Jetzt Tickets sichern & die Modena City Ramblers live erleben!

Veranstalter: WUK – Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser

Infos zum Veranstaltungsort

WUK Werkstätten- und Kulturhaus

Währinger Strasse 59
1090 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln