KF 2018 Joesi Prokopetz Lukas Resetarits © Lefor Oberbauer

Veranstaltung abgelaufen

Joesi Prokopetz / Lukas Resetarits

Info

Zum bereits 8. Mal findet das erfolgreiche Wiener Kabarettfestival im wunderbaren Ambiente des Wiener Rathauses statt. Grandiose Künstler stehen diesmal im Festsaal des Wiener Rathauses auf der Bühne um ihr Publikum mit Witz und Charme zu unterhalten.

Ab 18:00 Uhr bietet die Gastronomie kulinarische Köstlichkeiten und erfrischende Getränke. Ob in den Pausen, davor oder danach - ein Abend voller Genuss und Entspannung steht auf dem Programm.

Joesi Prokopetz "Querfeldein"

Ein scharfer Ritt ohne Sattel und Steigbügel und selbstverständlich zügellos durch die Hochebenen der Satire.

Joesi Prokopetz gibt Ihnen 60´ die Sporen in Wort und Gesang with his guitar on his knees.

Ganz speziell und nur hier und heute am 27. Juli.

Sitzen Sie auf, galoppieren Sie los und freuen Sie sich auf wieherndes Lachen.

Mit Pferden hat dieses Programm allerdings schon gar nichts zu tun. 

(Jedoch merke: Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd)

Lukas Resetarits "70er Leben Lassen"

Im Oktober 2017 war es endlich soweit: Resetarits trat in der Club der 70er ein,
bleibt aber, laut WHO, ein „Älterer Mensch“. Erst ab 76 wird er sich sprachlich
zum „Alten Menschen“ verjüngen, obwohl er doch altert.
Werbetexter und Sprachverhunzer würden ihn wohl „Golden Ager“, „Best
Ager“ oder „Silver Surfer“ nennen, solang man ihn noch zum Konsum
verführen kann.

Durch die im Hintergrund mitschwingende Wahrscheinlichkeit einer Demenz
oder anderer Gebrechen bleibt er für die Pharmaindustrie interessant.
Weit interessanter ist die Tatsache, dass er bald 40 Jahre Solokabarett macht.
Und der Titel „70er“ bezieht sich auch auf eine politische Epoche des Aufbruchs
in Österreich . Oft wurde Lukas als 68er bezeichnet, was aber so nicht stimmt.
Was in Frankreich, Italien und Deutschland die 68er Bewegung war, erreichte
Österreich erst mit einiger Verspätung, also waren wir bestenfalls 70er im
historisch politischen Kontext.

Die Generation der 70er, nunmehr im Lebensabend, bereitet sich einerseits aufs Ableben vor, andererseits machen sich menschenfreundliche Oldies Gedanken über die Zukunft der jungen Menschen von heute. Vielleicht schaffen wir gemeinsam einen neuen Aufbruch. (Ab)leben und Leben lassen...

Jetzt Karten sichern und einen unterhaltsamen Abend im Festsaal des Wiener Rathauses erleben!

Veranstalter: Lefor Oberbauer GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Rathaus - Festsaal

Lichtenfelsgasse 2
1010 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Wiener Rathaus - Festsaal, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln