Wolfgang Böck - Silvester im Akzent © Wolfgang Voglhuber

Veranstaltung abgelaufen

Silvester im Akzent: Wolfgang Böck

Ein (be-)rauschender Jahreswechsel

Info

Wolfgang Böck – Bacchus-Preisträger und Weinkenner aus Leidenschaft – nimmt Sie mit auf eine Reise, die in biblischen Urzeiten beginnt und in eine intergalaktische Zukunft führt. „Verlesen“ wird eine köstliche Mischung heiterer Texte rund um den Wein von Charles Baudelaire, Klabund, Roland J.L. Neuwirth und vielen anderen.

Es wird dabei ums Trinken im Allgemeinen gehen – und ums Saufen im Speziellen! Ob es eine Predigt ist oder eine auserlesene Geschichte vom Heurigen, dem mehrfachen Romy-Preisträger Wolfgang Böck gelingt es stets sein Publikum laut zum Lachen zu bringen. Und Lachen ist bekanntlich nicht nur die allerbeste Medizin, sondern in diesem Fall auch die schönste Einstimmung auf einen fröhlichen Silvesterabend. Erleben Sie eine ebenso geschmackvolle wie amüsante, „berauschende“ Darbietung des österreichischen TV- und Publikumslieblings, bei der nicht nur die Kultur- und Weingenießer auf ihre Kosten kommen werden. Prost – und Prosit 2018!

Jetzt Karten sichern und einen berauschenden Jahreswechsel im Theater Akzent erleben!

Veranstalter: Theater Akzent

Infos zum Veranstaltungsort

Theater Akzent

Theresianumgasse 18
1040 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln