Maria Bill singt Jaques Brel © Gabriela Brandenstein

Veranstaltung abgelaufen

Maria Bill singt Jaques Brel

NEUER TERMIN!

Info

Zu Jacques Brel, dem aus Belgien stammenden Sängerpoeten, hatte Maria Bill immer schon ein ganz besonderes Verhältnis. Sein Mut, seine Kompromisslosigkeit, seine Wahrhaftigkeit, seine »Lebens-Sucht« waren und sind Attribute, in denen sich die Bill wiederfindet. So war der Wunsch, sich (als eine der wenigen Frauen) an Brel »heranzutrauen«, geboren. 

Maria Bill singt Brel in seiner Originalsprache, auf Französisch. Die phantasievollen, aufwendig durchkomponierten musikalischen Arrangements kreierte Andrew Hannan, mit dem Maria Bill seit »Piaf« eine enge künstlerische Zusammenarbeit pflegt. 
Die Besetzung ihrer Band umfasst die Crème de la Crème der österreichischen Musikszene. Neben Michael Hornek am Klavier sind dies Krzysztof Dobrek (Akkordeon), Aliosha Biz (Violine), Gerald Preinfalk (Blasinstrumente) und Achim Tang (Bass).

Jetzt Tickets sichern und Maria Bill live im Konzerthaus erleben!

Veranstalter: Schwaiger Music Management GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus - Mozart Saal

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tickethotline: +43 1 58885

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.