Zyklus junge Meister, Pianist © VENIA Audition Academy and Promotion e.U.

Zyklus Junge Meister

Veranstaltung abgelaufen

Zyklus Junge Meister

Info

Die Musikagentur VENIA Audition Academy and Promotion wurde im 2014 gegründet. Ihre Tätigkeit gliedert sich in drei große Bereiche: VENIA Audition Academy, VENIA Promotion und Ensemble VENIA. Eines ihrer Ziele ist es, eine Bühne für Solisten schaffen – nicht nur für schon etablierte, sondern auch für angehende junge Solisten bis 19-20 Jahren.

VENIA will die Kraft der Kunst nutzen, die Nationen zu verbinden, und jungen Künstlern aus verschiedenen Nationalitäten die Möglichkeit geben, einander zu treffen und voneinander zu lernen. So ist der Zyklus Junge Meister entstanden. Zusammen mit den Botschaften und den Kulturinstitutionen vieler Länder will man Talente finden und fördern. Das erste Konzert in dieser Reihe in Zusammenarbeit mit den Kulturinstituten von 5 Ländern - Bulgarien, Russland, Slowakei, Tschechien und Österreich findet am 31.5. 2016 in Haus Wittgenstein statt. Es soll der Anfang einer langfristigen und fruchtbaren Kooperation zwischen den Kulturen verschiedener Nationen sein, und wir laden Sie herzlich dazu ein.

Es spielen 6 Solisten im Alter von 10-18 Jahren. Sie alle haben schon hervorragende Leistungen erreicht und mehrere Preise – national und international - gewonnen. Wir sind stolz, Ihnen diese besonderen jungen Menschen vorzustellen, die für Sie ihr Bestes geben werden.

Martin CHUDADA – Klavier, 15 Jahre (Slowakei)
Avigea DELIVICHEVA – Flöte, 10 Jahre (Österreich)
Marzia GUSEYNOVA – Gesang, 17 Jahre (Russland)
Eliška KUKALOVÁ – Violine, 17 Jahre (Tschechien)
Maria-Desislava STOYCHEVA – Klavier, 18 Jahre (Bulgarien)
Allegra TINNEFELD – Violine, 10 Jahre (Österreich)
 

Jetzt Karten bei WIEN-TICKET sichern und die jungen Meister erleben!

Veranstalter: VENIA Audition Academy and Promotion e.U.

Infos zum Veranstaltungsort

Tickethotline: +43 1 58885

Bulgarisches Kulturinstitut Haus Wittgenstein, Parkgasse 18, 1030 Wien

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln