WIEN-TICKET Veranstaltergutschein

Die österreichische Bundesregierung hat am 28.04.2020 ein Gesetz beschlossen, das die Vielfalt des kulturellen Angebots in Österreich weiterhin gewährleisten soll. Das Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetz – KuKuSpoSiG sieht dabei auch eine Gutscheinlösung vor. Aktuelle Informationen zur Gutscheinlösung finden Sie hier.

 

1. Was ist die Gutscheinlösung?

Das neue Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetz – KuKuSpoSiG – sieht vor, dass für Tickets einer Veranstaltung, die aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden konnte oder kann, anstelle der Erstattung des Eintrittspreises vom jeweiligen Veranstalter auch ein Gutschein ausgestellt werden kann.
 

2. Warum gibt es die Gutscheinlösung?

Zum einen um Sie als Kunden vor dem Totalverlust des bezahlten Ticketpreises zu schützen (viele Veranstalter werden so vor der Insolvenz bewahrt), zum anderen um Ersatztermine und Verschiebungen zu ermöglichen und so das Veranstaltungsleben in Österreich zu gewährleisten.

Die Gutscheinlösung steht voraussichtlich im Sommer zur Verfügung.

3. Für welche Veranstaltungen gilt die Gutscheinlösung?

Für alle Veranstaltungen die aufgrund von COVID 19 nicht stattfinden konnten. Dies betrifft rückwirkend alle Veranstaltungen ab 13.03.2020 und kann bis Ende des Jahres ausgeweitet werden. Ob die Gutscheinlösung in Anspruch genommen wird, hängt vom jeweiligen Veranstalter ab. Bitte beachten Sie, dass WIEN-TICKET ausschließlich im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters handeln darf.
 

4. Ist meine Veranstaltung davon betroffen?

Sind schon nähere Details zu den betroffenen Veranstaltungen bekannt, können Sie diese Informationen über das Suchfeld finden. Bitte geben Sie hierfür den Titel der betroffenen Veranstaltung in das Suchfeld ein und wählen Sie die entsprechende Aktuelle Info-Meldung aus.
 

5. Meine Veranstaltung wurde abgesagt, was bedeutet das?

Muss eine Veranstaltung ersatzlos abgesagt werden, kann der Veranstalter anstelle der Rückzahlung einen Gutschein über den zu erstattenden Betrag ausstellen. Die Gutscheinlösung steht voraussichtlich im Sommer zur Verfügung.
 

6. Wie lange sind die Gutscheine gültig?

Ein Gutschein des jeweiligen Veranstalters kann bis 31.12.2022 eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde/die Kundin die Auszahlung des verbliebenen Gutscheinwerts verlangen.
 

7. Für welche Veranstaltungen kann ich den Gutschein einlösen?

Der Gutschein kann für jede Veranstaltung des jeweiligen Veranstalters eingelöst werden. Der jeweilige Veranstalter wird immer auf der Eventdetailseite zu Ihrer Veranstaltung auf www.wien-ticket.at angegeben, die Informationen finden Sie außerdem auf Ihrer Rechnung/Beleg.

Bitte beachten Sie, dass WIEN-TICKET ausschließlich im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters handeln darf. Ob und in welchem Ausmaß die Gutscheinlösung angewendet wird, obliegt daher dem jeweiligen Veranstalter, der WIEN-TICKET mit der Durchführung beauftragt.
 

8. Was mache ich wenn der Gutscheinwert nicht ausreicht um ein neues Ticket zu buchen oder der Gutscheinwert höher ist?

Der Gutschein gilt als Zahlungsmittel. Sollte der Gutscheinwert nicht ausreichen können Sie den Restbetrag mit anderen Zahlungsmitteln begleichen, sollte der Gutscheinwert niedriger sein verbleibt der Restwert erhalten.
 

9. Welchen Gutscheinwert erhalte ich?

Die Gutscheine werden pro Ticket ausgestellt und beziehen sich auf den jeweiligen Ticketpreis. Bei einer Bestellung von 3 Tickets erhalten Sie somit 3 Gutscheine.

Der Gutschein wird bis zu einem Ticketwert von EUR 70,- ausgestellt. Wird dieser Betrag überschritten, wird die Differenz bis zu EUR 250,- ausbezahlt. Für den EUR 250,- übersteigenden Wert des Tickets erhalten Sie wieder einen Gutschein, sofern der Veranstalter dies wünscht.

Beispiel 1:
Ticketpreis: EUR 50,-
Gutschein über EUR 50,-

Beispiel 2:
Ticketpreis: EUR 100,-
Gutschein über EUR 70.-
Rückzahlung von EUR 30,-

Beispiel 3:
Ticketpreis: EUR 300.-
Gutschein über EUR 120,- (EUR 70,- plus EUR 50,-)
Rückzahlung von EUR 180.-

Bitte warten Sie unbedingt ab, bis Sie unser Kundenservice aktiv per E-Mail kontaktiert, um über den weiteren Status Ihrer Veranstaltung und die nächsten Schritte zu informieren. Jede zusätzliche Anfrage verzögert den Bearbeitungsprozess.

« zurück zur Übersicht

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.