Sprunglinks

Startseite

Anmelden Neu registrieren

Twitter Google+ Facebook Join us

english version

Hilfe

Kategorienavigation

Veranstaltung abgelaufen

   

Das Phantom der Oper - Das Original / Konzertante Aufführung

VBW Orchester © VBW VBW Orchester © VBW Das Phantom der Oper - Das Konzert © VBW
  • Info

    Das Phanotm der Oper - Das Original / Konzertante Version

    Konzertante Version des Musicals

    Christian Alexander Müller singt das Phantom, Lisa Antoni schlüpft in die Rolle der bezaubernden Christine Daaé und Oliver Arno übernimmt die Rolle von Raoul.

    Das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien (VBW) feiert 25 erfolgreiche Jahre und feiert dies mit einem besonderen Gala-KONZERT des Musicals DAS PHANTOM DER OPER!

    24 Jahre nach der deutschsprachigen Erstaufführung von Das Phantom der Oper durch die VBW in Wien, kehrt das Musical am 29. November 2012 in einer konzertanten Version zurück. Weltweit über 130 Millionen Besucher, Produktionen in mehr als 27 Ländern und über 50 Auszeichnungen der wichtigsten internationalen Theaterpreisen machen das Musical zu einem der besten und berühmtesten der Welt!

    Die neue Orchestrierung hat Andrew Lloyd Webber persönlich für die Jubiläumsaufführung des Musicals 2011 in der Londoner Royal Albert Hall erstellt. Der Komponist war natürlich sehr erfreut, dass die deutsche Version seines Musicals so große Erfolge feierte und die VBW nun dieses Werk für die Jubiläumsfeier auserwählt hat.

    VBW-Musikdirektor Koen Shoots übernimmt die musikalische Leitung, Andreas Gergen, Operndirektor des Landestheaters Salzburg ist für die Regie verantwortlich. Die Galakonzerte werden auf Deutsch aufgeführt.

    In Zusammenarbeit mit The Really Useful Group Ltd., London.

    Inhalt

    Paris, Ende des 19. Jahrhunderts. In den unterirdischen Gewölben der Pariser Oper lebt ein Phantom, das sich in die begabte Chorsängerin Christine Daaé verliebt hat. Das Phantom möchte seiner Angebeteten zum Durchbruch verhelfen und tyrannisiert dafür die Direktion. Als Christine vom Phantom in die Unterwelt entführt wird, gesteht es ihr seine Liebe. Sie selbst ist jedoch in ihren Jugendreund Raoul de Chagny verliebt. Der jungen Frau gelingt es, dem Phantom seine Maske herunterzureißen und entdeckt sein gut gehütetes Geheimnis - das abscheulich entstellte Gesicht. Christines Mitgefühl wird geweckt und das Phantom bringt sie zurück in die Garderobe. Da das Phantom Christine mit seinen eigenen Kompositionen zu einem gefeierten Opernstar machen will, die Direktion sich jedoch weigert, lässt es den Kronleuchter der Oper ins Parkett stürzen.

    Sechs Monate später fordert das Phanom auf dem Maskenball zu Neujahr von der Direktion, dass seine neueste Komposition Don Juan, der Sieger einstudiert werden soll, die weibliche Hauptrolle der Aminta soll natürlich Christine übernehmen. Die Direktion willigt ein, um weitere Zwischenfälle zu vermeiden. Während der Aufführung tötet das Phantom den Tenor und übernimmt selbst die Rolle Don Juans. Christine reißt dem Phantom auf offener Bühne die Maske ab, woraufhin sie von dem Phantom erneut in sein Labyrinth entführt wird. Raoul und die aufgebrachte Menge nehmen die Verfolgung auf. Christine steht trotz aller Drohungen des Phantoms zu ihrer Liebe zu Raoul. Schließlich gibt das Phantom die junge Frau frei, sie küsst ihn zum Abschied und verlässt endlich mit Raoul die Unterwelt. Das Phantom verschwindet auf rätselhafte Weise und kann von seinen Verfolgern nicht gefasst werden.

    Sichern Sie sich bei WIEN-TICKET Ihre Karten für Das Phantom der Oper - Das Original / Konzertante Aufführung und genießen Sie einen großartigen Abend im Ronacher Theater!

    Veranstalter: Vereinigte Bühnen Wien

  • Infos zum Veranstaltungsort

    Ronacher

    Seilerstätte 9
    1010 Wien

    Tickethotline (+43/1) 58885

    » Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Video

    Um das Video abzuspielen müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

    Quelle: YouTube